Blaulicht

Auffahrunfall auf der B 29

B29
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Urbach.
Ein 45-Jähriger hat am Dienstag gegen 16 Uhr auf der B 29 einen Auffahrunfall verursacht. Laut Polizeibericht bemerkte der Hyundai-Fahrer kurz vor der Anschlussstelle Urbach zu spät einen Rückstau.

Er fuhr deshalb auf das Heck eines Mercedes und verursachte dabei Sachschaden in Höhe von ca. 9000 Euro. Der 30-jährige Mercedes-Fahrer wurde beim Unfall leicht verletzt.