Blaulicht

Auffahrunfall auf der B14 bei Leutenbach am Donnerstag

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Auf der B14 bei Leutenbach hat es am Donnerstagmorgen (14.10.) gegen 6.40 Uhr gekracht.

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Nachmittag mitteilte, war eine 23-jährige Seat-Fahrerin in Richtung Backnang unterwegs, als sie am Ende des vierspurigen Ausbaus das Abbremsen der vorausfahrenden Autos zu spät erkannte.

"Sie konnte nicht mehr rechtzeitig halten und fuhr auf einen Pkw Mercedes auf. Hierbei wurde sowohl die Unfallverursacherin als auch die 20-jährige Mercedes-Fahrerin leicht

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion