Blaulicht

Auffahrunfall auf der B14

Polizei Polizeiauto Regen Symbolbild Symbol
Symbolbild. © ZVW/Ramona Adolf

Fellbach. Am Montagmorgen (21.01.) hat es auf der B14 am Ortseingang Fellbach einen Auffahrunfall gegeben.

Laut Polizeibericht hatte eine 65-jährige Skoda-Fahrerin übersehen, dass ein 65-jähriger VW-Fahrer vor ihr aufgrund eines Rückstaus anhalten musste. An beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von circa 7000 Euro. Der Skoda der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.