Blaulicht

Auffahrunfall: Ein Schwerverletzter

Streifenwagen Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Fellbach.
Ein 77-jähriger Beifahrer hat bei einem Auffahrunfall in Fellbach schwere Verletzungen erlitten. Ein 39-Jähriger war am Freitagmorgen (22.12.) gegen 10.30 Uhr in der Stauferstraße mit seinem Lkw auf einen vor ihm fahrenden VW aufgefahren. Den VW lenkte eine 79-Jährige. Ihr 77 Jahre alter Beifahrer verletzte sich durch den Aufprall schwer und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der VW musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 15.000 Euro.