Blaulicht

Auffahrunfall im Berufsverkehr

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Weinstadt.
Auf dem linken Fahrstreifen der B29 hat sich am Dienstagmorgen (4.10.) im Berufsverkehr ein Auffahrunfall ereignet. Ein 23 Jahre alter Kia-Fahrer war gegen 7.10 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Stuttgart unterwegs gewesen. Er fuhr mit seinem Wagen auf den Audi eines 35-Jährigen auf. Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 12.000 Euro.