Blaulicht

Auffahrunfall im Kappelbergtunnel

Blaulicht Symbol Symbolbild Polizei Unfall
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Fellbach. Zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es am Freitagmorgen um 7.40 Uhr im Kappelbergtunnel.

Ein 32-jähriger VW-Lenker befuhr die Bundesstraße 14 in Richtung Stuttgart auf dem linken Fahrstreifen. Als er sein Navi einstellte, übersah er den vorausfahrenden Verkehr und fuhr auf einen Seat auf. Durch den Aufprall wurde der Seat auf einen vorausfahrenden BMW geschoben, der wiederum auf einen vorausfahrenden Renault stieß.

Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von rund 14 000 Euro.