Blaulicht

Auffahrunfall in Backnang: Zwei Leichtverletzte und 23.000 Euro Schaden

Polizeiauto
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

In Backnang ist am Freitag (23.07.) kurz nach 9 Uhr eine 40-jährige Ford-Fahrerin auf ein Auto der Marke Daimler aufgefahren. 

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 64-Jährige Daimler-Fahrer den Dresdener Ring von der Sulzbacher Straße kommend. Dort wollte er auf einen Privatparkplatz fahren. Die nachfolgende Ford-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf den Daimler auf.

Dabei wurde die Ford-Fahrerin, sowie die Beifahrerin im Daimler leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 23.000 Euro.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify, Apple-Podcasts und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.