Blaulicht

Auffahrunfall in der Schmidener Straße

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Waiblingen.
Ein 54-jähriger VW-Fahrer hat am Mittwochabend gegen 19 Uhr in der Schmidener Straße einen Auffahrunfall verursacht. Laut Polizeibericht war der 54-Jährige in Richtung Waiblingen unterwegs, als er im Bereich einer Ampel auf einen abbremsenden Ford Transit auffuhr. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro.