Blaulicht

Auffahrunfall in Weinstadt-Beutelsbach

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch (23.03.) gegen 16 Uhr in der Siemenststraße in Weinstadt-Beutelsbach gekommen. Wie die Polizei mitteilt, musste eine 42-Jähirge ihren Audi verkehrsbedingt anhalten. Eine 53-jährige Hyundai-Fahrerin erkannte das zu spät und fuhr mit ihrem Hyundai auf den Audi auf. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro entstand.

Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch (23.03.) gegen 16 Uhr in der Siemenststraße in Weinstadt-Beutelsbach gekommen. Wie die Polizei mitteilt, musste eine 42-Jähirge ihren Audi verkehrsbedingt anhalten. Eine 53-jährige Hyundai-Fahrerin erkannte das zu spät und fuhr mit ihrem Hyundai auf den Audi auf. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro entstand.

{element}
Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper