Blaulicht

Auffahrunfall mit 9500 Euro Schaden

Blaulicht Delle Unfall Polizei Unfallflucht Blechschaden Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Leutenbach.
Bei einem Auffahrunfall in Leutenbach sind am Samstagmittag drei Fahrzeuge ineinander gekracht. Gegen 13.10 Uhr war eine 53-jährige Citroen-Jumpy-Lenkerin aus Unachtsamkeit in der Winnender Straße Einmündung Gartenstraße auf den verkehrsbedingt haltenden Citroen-C1 eines 27-Jährigen aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Citroen-C1 in der Folge auf den davor haltenden Daimler-Benz eine 31-Jährigen aufgeschoben. Insgesamt war bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von 9.500,- Euro entstanden.