Blaulicht

Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Fellbach.
Ein 32-jähriger Mitsubishi-Fahrer hat am Mittwochnachmittag (7.12.) gegen 15 Uhr kurz vor dem Portal des Kappelbergtunnels zu spät bemerkt, dass sich der Verkehr gestaut hatte. Er fuhr mit seinem Wagen auf einen Audi auf, der von einer 60-jährigen Autofahrerin gelenkt worden war. Unmittelbar darauf konnte ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte mit seinem Auto ebenfalls in die Unfallstelle. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf insgesamt 20.000 Euro. Die Insassen blieben unverletzt.