Blaulicht

Auffahrunfall mit drei Beteiligten

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Schorndorf.
In der Haubersbronner Straße ereignete sich am Sonntag gegen 17.00 Uhr ein Auffahrunfall mit drei Beteiligten. Ein 18-jähriger Audi-Fahrer musste vor einer Einmündung verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 22-jährige Fiat-Fahrerin bremste und kam ebenfalls zum Stehen. Ein weiterer nachfolgender 27-jähriger VW-Fahrer auf den Fiat auf und schob diesen auf den Audi.

An allen drei Autos entstand insgesamt ein Sachschaden von 5000 Euro.