Blaulicht

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf B 14

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Waiblingen.
Auf der B 14 ist es am Donnerstagmorgen (26.01.) zu einem Auffahrunfall gekommen. Drei Fahrzeuge waren daran beteiligt.

Der Unfall ereignete sich gegen 6.20 Uhr auf Höhe der Ausfahrt Waiblingen-Mitte. Ein 40-jähriger Polo-Fahrer bremste ab, um einen BMW-Fahrer auf die B 14 auffahren zu lassen. Die 54-jährige Opel-Fahrerin hinter ihm merkte das zu spät. Sie fuhr auf den Polo auf.

Der 48 Jahre alte Autofahrer hinter ihr kam ebenfalls nicht rechtzeitig zum Stehen. Er fuhr mit seinem VW Polo auf den Opel auf. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 5 000 Euro.