Blaulicht

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

featurepolizei_0
Symbolbild. © zvw

Backnang. Drei Fahrzeuge waren am Donnerstag Nachmittag bei einem Auffahrunfall beteiligt. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Eine 49-jährige Frau in einem Dacia hielt vor einem Fußgänger an. Ein nachfolgender Ford musste daraufhin auch bremsen. Die hinterher fahrende 36-jährige Fahrerin eines Audis erkannte das zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde dann auch der Ford auf den Dacia geschoben.  Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.