Blaulicht

Auffahrunfall mit einer Verletzten

Blaulicht Polizei  Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Schorndorf.
Ein 23-jähriger Audi-Fahrer fuhr am Mittwoch auf der Kreisstraße von Schornbach in Richtung Schorndorf. Er erkannte zu spät, dass vorausfahrende Autos wegen eines anhaltenden Linksabbiegers anhielten und fuhr auf das Heck eines stehenden Opel Corsa auf, der auf einen davor stehenden Peugeot geschoben wurde.

Die 27-jährige Opel-Fahrerin wurde leicht verletzt. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.
An den Unfallautos entstand ein Gesamtschaden von etwa 9000 Euro.