Blaulicht

Auffahrunfall mit Folgeeffekt

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach
© Sarah Utz
Althütte.
Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Sonntag (30.4.) gegen 15 Uhr in Althütte gekommen. Eine 21-jährige Opel-Fahrerin, die in Richtung Ebni unterwegs war, hatte an der Abzweigung zum Frazenwiesenhof abbiegen wollen. Sie musste wegen Gegenverkehrs anhalten. Ein direkt dahinter fahrender 22-Jähriger konnte seinen VW Golf rechtzeitig stoppen. Ein dritter Verkehrsteilnehmer erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Ford auf den Golf auf. Er schob dabei den Golf noch auf das vorderste Fahrzeug. Der Pkw des Unfallverursachers wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. An den drei Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro.