Blaulicht

Auffahrunfall mit Verletzten

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Alfdorf.
Zwei Leichtverletzte sowie 30000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am späten Mittwochnachmittag in der Hauptstraße ereignet hat. Ein 25-jähriger Opel-Fahrer fuhr gegen 17.20 Uhr aus Unachtsamkeit auf eine vor ihm wartende 64-jährige Polo-Fahrerin auf.

Durch die Wucht wurde der Polo noch auf einen davor stehenden BMW aufgeschoben, dessen 66-jähriger Fahrer angehalten hatte, um auf ein Tankstellengelände abzubiegen. Eine 56-jährige Beifahrerin im Polo sowie der BMW-Fahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Polo musste abgeschleppt werden.