Blaulicht

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

1/11
_A8B5817_0
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
2/11
_A8B5820_1
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
3/11
_A8B5826_2
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
4/11
_A8B5830_3
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
5/11
_A8B5838_4
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
6/11
_UE_5148_5
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
7/11
_UE_5158_6
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
8/11
_UE_5187_7
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
9/11
_UE_5198_8
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
10/11
_UE_5206_9
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger
11/11
_UE_5208_10
Unfall mit vier Fahrzeugen. © Mathias Ellwanger

Waiblingen.
Vier Fahrzeuge waren in einen Unfall verwickelt, der sich am Freitagabend gegen 20 Uhr auf der Winnender Straße am Ortsausgang Waiblingen in Fahrtrichtung Korb ereignet hat. Laut Polizeibericht bog der 19 Jahre alte Fahrer eines Suzuki Swift von der K 1911 nach links auf die K 1858 ab. Hierbei übersah er den VW Passat eines 35-jährigen Fahrers, welcher die vorfahrtsberechtigte K 1858 aus Richtung Korb kommend befuhr. Beim Zusammenstoß wurde der VW auf die Gegenfahrspur abgewiesen und kollidierte dort noch mit einem entgegenkommenden Mercedes eines 55 Jahre alten Fahrers. Der an den unfallbeteiligten Autos entstandene Schaden beläuft sich auf circa 26000 Euro.