Blaulicht

Auffahrunfall: Vier Autos beschädigt

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Allmersbach im Tal.
Am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr ereignete sich auf der L 1080 zwischen "Rettichkreisel" und Allmersbach ein Auffahrunfall.

Fahrzeuge mussten dort verkehrsbedingt halten, weil ein Kleintransporter kurz vor Ortsbeginn Allmersbach auf der Fahrbahn wendete. Eine 27-jährige Opel-Fahrerin erkannte die Gefahrensituation zu spät und fuhr auf einen Pkw auf. Bei der Karambolage wurden vier Autos beschädigt.

Der Schaden beläuft sich auf 9000 Euro. Die Autofahrer blieben unverletzt.