Blaulicht

Auffahrunfall vor dem Kappelbergtunnel: Rückstau im Berufsverkehr

Kappelbergtunnel_0
Kappelbergtunnel. © ZVW/Alexandra Palmizi

Auf der B14 ereignete sich am Donnerstagmorgen (19.11.) einen Auffahrunfall, der einen Rückstau im Berufsverkehr verursachte. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war ein 23-jähriger Audi-Fahrer gegen 7 Uhr auf der B14 in Richtung Stuttgart, als er rund 200 Meter vor dem Kappelbergtunnel auf dem linken Fahrstreifen infolge einer Unachtsamkeit und zu geringem Abstand auf einen VW Golf auffuhr. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Der Pkw Audi musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.