Blaulicht

Auffahrunfall vor dem Kappelbergtunnel

Kappelbergtunnel_0
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Fellbach.
Ein 27-jähriger Toyota-Fahrer ist am Donnerstag gegen 15.50 Uhr auf der B 14 in ein Stauende gefahren. Der Mann war in Richtung Waiblingen unterwegs. Als vor dem Kappelbergtunnel auf dem linken Fahrstreifen der Verkehr stockte, war er unaufmerksam und fuhr deshalb einem VW Golf hinten auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6500 Euro. Im Berufsverkehr stauten sich wegen des Unfalls die nachfolgenden Fahrzeuge bis Benzstraße zurück.