Blaulicht

Auffahrunfall

Blaulicht Polizei  Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Winnenden.
Am Sonntag gegen 13 Uhr kam es in der Waiblinger Straße zu einem Unfall. Beim Linksabbiegen von der Südumgehung in die Waiblinger Straße fuhr ein 76-jähriger Mercedes-Fahrer wohl auf den Reisebus eines vor ihm fahrenden 46-Jährigen auf. Vermutlich durch den Aufprall geriet der 46-Jährige auf den rechten Fahrstreifen, wo er mit dem Opel einer 46-Jährigen zusammenstieß. Es entstand Sachschaden von rund 8000 Euro. Der Mercedes des 76-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Dessen Beifahrerin wurde aufgrund einer Vorerkrankung vorsorglich durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus geliefert.

Zur Klärung der näheren Unfallumstände sucht das Polizei in Winnenden unter Telefon 07195/6940 um Zeugen, die den Unfall beobachten konnten.