Blaulicht

Auffahrunfall

traffic-935119_960_720_0
Eine Leitplanke. © ZVW

Winnenden.
Auf der Südumgehung zwischen dem Wohngebiet Lange Weiden und dem Henry-Dunant-Kreisel in Richtung Berglen kam es zu einem Unfall. Dieser ereignete sich am Donnerstag gegen 18.50 Uhr. Eine 19-jährige Autofahrerin erkannte einen Rückstau zu spät. Daraufhin krachte die Opel-Fahrerin auf einen Kia Sorento.

Sie verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro.