Blaulicht

Auffahrunfall

Blaulicht Polizei Streifenwagen Symbolbild Symbol
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Schorndorf: 
Eine 38 Jahre alter Opel-Fahrerin war am Donnerstag (27.9.) gegen 16:00 Uhr auf der B29 in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. An Ausfahrt Schorndorf-West verringerte ein vorausfahrender 57-jähriger VW-Transporter-Lenker seine Geschwindigkeit. Die nachfolgende Opel-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den VW auf. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 8.000 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.