Blaulicht

Auffahrunfall

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Fellbach.
Eine 73-jährige Fiesta-Fahrerin hielt am Freitag gegen 10.40 Uhr an der Einmündung Remstalstraße/Butterstraße verkehrsbedingt an der roten Ampel vorschriftsmäßig an. Ein nachfolgender 27-jähriger Mercedes-Fahrer erkannte die Gefahrensituation zu spät und fuhr der 73-Jährigen ins Fahrzeugheck.

Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro.