Blaulicht

Auffahrunfall

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Winnenden.
6000 Euro Schaden entstanden bei einem Auffahrunfall, der sich am Dienstag gegen 16.30 Uhr auf der Südumgehung ereignete. Im zähfließenden Verkehr sah eine 33-jährige Chevrolet-Fahrerin zu spät, dass eine Autofahrerin vor ihr anhielt und krachte auf das Heck des BMW X3. Die beiden Autofahrerinnen blieben unverletzt.