Blaulicht

Aufgefahren: 2 200 Euro Schaden

_UE_4351_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Fellbach.
Am Montag gegen 18.15 Uhr wollte ein 56-jähriger Autofahrer von der Oeffinger Straße nach links in sein Grundstück einfahren und musste aufgrund Gegenverkehrs anhalten. Dies bemerkte eine 18-jährige Opel-Fahrerin zu spät und konnte auf der regennassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten. Sie fuhr auf den Mercedes auf. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 2 200 Euro. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.