Blaulicht

Aufgefahren

Unfall in Winnenden Birkmannsweiler
Symbolbild. © Sarah Engler (Online Praktikantin)

Weinstadt. 
8000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Montag gegen 12.30 Uhr ereignete. In der Gundelsbacher Straße erkannte ein 84-jähriger Mercedes-Fahrer zu spät, dass ein Audi vor ihm auf der Fahrbahn stand. Dessen Fahrer war gerade dabei rückwärts aus einem Grundstück zu fahren. Der Mercedes-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Insassen blieben unverletzt.