Blaulicht

Aufgefahren

traffic-935119_960_720_0
Eine Leitplanke. © ZVW

Waiblingen.
Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstagabend auf der B 19 Anschlussstelle Waiblingen Nord. Verkehrsbedingt musste ein 36-Jähriger gegen 18.30 Uhr seinen Pkw VW Passat anhalten. Dies erkannte ein 43-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Pkw VW Tiguan auf.

Es entstand ein Gesamtschaden von circa 1000 Euro.