Blaulicht

Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Streifenwagen Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Winnenden.
Am Dienstag (19.12) gegen 22.00 Uhr rückten Polizei und Rettungsdienst in die Albertviller Straße zu einer Auseinandersetzung innerhalb der dortigen Asylunterkunft aus. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zwischen zwei Bewohnern zu Streitigkeiten. Eine Person schlug mit der Faust und später mit einer Glasflasche ins Gesicht des anderen Beteiligten. Das Verletzte Opfer wurde zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Ermittlungen zu den Hitergründen des Streits dauern noch an.