Blaulicht

Auseinandersetzung in der S-Bahn-Linie S2: 47-Jähriger muss mit Platzwunde ins Krankenhaus

S-Bahn sbahn s bahn   innen leer sitze symbol symbolbild.
Symbolbild. © Joachim Mogck
Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern ist es in der vergangenen Nacht von Mittwoch (10.02.) auf Donnerstag (11.02.) in der S-Bahn-Linie S2 Richtung Filderstadt gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, soll es nach bisherigen Erkenntnissen bereits am Bahnhof in Schorndorf zu verbalen Streitigkeiten gekommen sein. Beteiligt waren zwei Männer im Alter von 27 und 47 Jahren, sowie ein Unbekannter. Am Bahnhof Filderstadt informierte ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn gegen 00.30 Uhr die Bundespolizei.

Vor Ort stellte die Streife leichten Verletzungen an der Hand des 27-Jährigen und eine Platzwunde an der Stirn des 47-Jährigen fest. Rettungskräfte brachten den 47-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat und weiteren Beteiligten dauern an. Die Bundespolizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0711/870350zu melden.