Blaulicht

Auto überfährt Fußgängerin: Schwer verletzt

Blaulicht Krankenwagen Rettungswagen Unfall Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Fellbach.
Am Samstagabend ist in Fellbach eine Füßgängerin angefahren worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhrt gegen 18:30 Uhr ein 68-Jähriger mit seinem Auto in der Ludwigsburger Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Hegnacher Straße übersah er offenbar eine 71-Jährige den dortigen Fußgängerüberweg benutzte. Das Auto des 68-Jähriger erfasste die Frau und sie stürzte. Die Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.