Blaulicht

Auto überfährt Verkehrsinsel

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Waiblingen.
Am frühen Mittwochmorgen gegen 4 Uhr bemerkten Streifenpolizisten ein Auto mit eingeschaltetem Warnblinklicht im Mündungsbereich der Alten Bundesstraße zur Ziegeleistraße. Offenbar hatte der 28 Jahre alte Fahrer mit seinem Skoda die dortige Verkehrsinsel überfahren. Das Fahrzeug wurde dabei so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.