Blaulicht

Auto überschlägt sich bei Berglen: Drei Verletzte, darunter ein Fünfjähriger

Unfall Rettichkreisel Beytekin
Auf der Landstraße L1120 ist es am Sonntagabend zu einem Unfall gekommen. © Benjamin Beytekin

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten ist es am Sonntagnachmittag (07.08.) auf der Landesstraße 1120 zwischen Stöckenhof und Königsbronnhof gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 42-jähriger Mercedesfahrer gegen 16.30 Uhr die Landesstraße von Stöckenhof kommend in Richtung Königsbronnhof. Dabei überholte er zwei Autos und bemerkte nicht, dass der vordere der beiden Autofahrer mit seinem Nissan nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Autos. Anschließend kam der Mercedes nach links von der Straße ab und überschlug sich. Der Fahrer des Mercedes, seine 41-jährige Mitfahrerin und ein 5-jähriger Junge, der sich ebenfalls im Auto befand, wurden nach aktuellem Stand leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 60.000 Euro. Die Fahrbahn musste zeitweise komplett gesperrt werden.

Anmerkung der Redaktion: In der Erstmeldung hatten wir berichtet, der Unfall sei auf Gemarkung Allmersbach im Tal passiert. Das Gemeindegebiet beginnt nördlich der Straße im Wald, grenzt direkt an.

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten ist es am Sonntagnachmittag (07.08.) auf der Landesstraße 1120 zwischen Stöckenhof und Königsbronnhof gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 42-jähriger Mercedesfahrer gegen 16.30 Uhr die Landesstraße von Stöckenhof kommend in Richtung Königsbronnhof. Dabei überholte er zwei Autos und bemerkte nicht, dass der vordere der beiden Autofahrer mit seinem Nissan nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte.

Es kam zum Zusammenstoß

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper