Blaulicht

Auto überschlägt sich

Streifenwagen Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Aspach.
Ein 67-Jähriger hat sich am Donnerstagabend auf der Strecke zwischen Kleinapsach und Oberstenfeld mit seinem Auto überschlagen. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und blieb auf einer angrenzenden Wiese liegen. Der Autofahrer hatte Glück, er blieb unverletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Der 67-Jährige hatte mit etwa 1,8 Promille am Steuer gesessen. Die Polizei veranlasste eine Blutuntersuchung.