Blaulicht

Auto übersehen: 5000 Euro Schaden

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Winnenden.
Eine 62-jährige VW-Polo-Fahrerin hat in Winnenden ein Auto übersehen. Bei der Kollision ist laut Polizei ein Schaden in Höhe von 5000 Euro entstanden. Die Frau hatte ihren Wagen am Dienstag (4.7.) gegen 9.20 Uhr in der Stöckachstraße im Bereich der Einmündung zur Schorndorfer Straße am Fahrbahnrand geparkt. Als sie wieder in den fließenden Verkehr einfahren wollte, übersah sie einen von hinten vorbeifahrenden Fiat Panda einer 54-Jährigen.