Blaulicht

Auto ausgewichen und von Straße abgekommen

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Aspach. Eine 45-jährige BMW-Fahrerin ist am Montag (24.12.) bei einem Ausweichmanöver auf der Kreisstraße zwischen Großaspach und Strümpfelbach mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen.

Laut Polizeibericht war die Frau gegen 10.40 Uhr in Richtung Strümpfelbach unterwegs, als ihr auf Höhe des Aussiedlerhofes im Bereich einer unübersichtlichen Kuppe ein weinroter Kleinwagen mittig auf der Fahrbahn entgegenkam. Die Frau versuchte, dem Auto auszuweichen, indem sie nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen lenkte. Sie übersteuerte ihr Fahrzeug jedoch und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen eine Böschung und drehte sich.

Der Fahrer des entgegenkommenden Kleinwagens fuhr unerlaubt weiter. Der Schaden am BMW liegt wohl bei 6000 Euro. Das Polizeirevier Backnang, Tel.: 07191/9090, bittet den Fahrer eines silberfarbenen Pkw, der zum Unfallzeitpunkt hinter dem BMW gefahren sein soll, sich zu melden.