Blaulicht

Auto erfasst Fußgängerin: Schwere Beinverletzung

Streifenwagen Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer
Schorndorf.
Eine schwere Beinverletzung hat sich eine 65-jährige Fußgängerin am Dienstagvormittag (7.11.) bei einem Unfall in Schorndorf zugezogen. Die Frau musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die 65-Jährige war  um kurz vor 11 Uhr in der Nähe des Unteren Marktplatzes an einem Skoda vorbeigegangen, dessen 47-jährige Fahrerin gerade anfuhr. Der PKW erfasste die Fußgängerin leicht, wobei ein Knöchel der Frau verdreht wurde.