Blaulicht

Auto gegen Rad: Senior schwer verletzt

kreisel vorfahrt schild symbol symbolbild kreisverkehrachtung vorfahrt
Symbolbild. © Joachim Mogck
Schorndorf.
Ein Radfahrer hat bei einem Unfall in Schorndorf schwere Verletzungen erlitten. Der 78-Jährige war am Freitag (23.9.) gegen 16.35 Uhr von der Gmünder Straße in den Kreisverkehr Stadtmitte eingefahren. Hinter ihm fuhr eine ebenfalls 78-jährige Autofahrerin, die den Radfahrer im Kreisverkehr überholen wollte. Die Autofahrern erfasste laut Polizei den Radfahrer mit der rechten Fahrzeugseite, woraufhin dieser stürzte. Durch den Sturz wurde der Radfahrer so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Die Höhe des Sachschadens liegt bei etwa 700 Euro.