Blaulicht

Auto kommt auf Leitplanke zum Stehen

leitplanke_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Althütte.
Ein 33-Jähriger ist am Mittwochabend (08.11.) mit seinem Auto ins Schleudern geraten. Er war gegen 21.40 Uhr auf der Kreisstraße von Sechselberg nach Lippoldsweiler gefahren. Wegen eines Fahrfehlers, kam er in der Kurve rechts gegen einen Bordstein. Er verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und krachte auf der linken Straßenseite mit dem Auto gegen eine Schutzplanke. Auf dieser kam das Fahrzeug zum Stehen.

Am Auto entstand ein Schden von 1000 Euro.