Blaulicht

Auto kommt von Straße ab und landet im Wald

Blaulicht Polizei Streifenwagen Symbolbild Symbol
Symbolbild. © ZVW/Martin Schmitzer

Rudersberg. Eine Autofahrerin ist am Freitagmorgen mit ihrem Pkw wegen Glätte von der Straße abgekommen - und landete im Wald. 

Eine 20-jährige Fiat-Fahrerin fuhr gegen 6:00 Uhr auf der Landesstarße in Richtung Stöckenhof/Winnenden. Bei Straßenglätte kam sie in einer Rechtskurve zum Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Etwa 10 Meter weiter kam das FAhrzeug im Wald schließlich zum Stehen.

Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Die L1120 musste kurzzeitig gesperrt werden, damit das Fahrzeug geborgen werden konnte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.