Blaulicht

Auto landet auf dem Dach

Symbolbild Polizei Blaulicht Symbol
Symbolbild. © Joachim Mogck

Kernen.
Ein VW Golf ist bei einem Unfall am Sonntagvormittag (12.05.) umgekippt und auf dem Dach gelandet. Der Fahrer und die beiden Kinder im Auto blieben unverletzt. Der Fahrer hatte laut Polizeibericht möglicherweise einen Schwächeanfall am Steuer erlitten.

Der 46-Jährige war gegen 11.15 Uhr auf der Langen Straße in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Sein VW prallte gegen zwei geparkte Autos, kippte um und blieb auf dem Dach liegen. Der Schaden an den Autos beläuft sich auf rund 25 000 Euro.