Blaulicht

Auto rammt Roller - schwer verletzt

1/15
Roller Unfall_0
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
2/15
Roller Unfall_1
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
3/15
Roller Unfall_2
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
4/15
Roller Unfall_3
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
5/15
Roller Unfall_4
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
6/15
Roller Unfall_5
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
7/15
Roller Unfall_6
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
8/15
Roller Unfall_7
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
9/15
Roller Unfall_8
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
10/15
Roller Unfall_9
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
11/15
Roller Unfall_10
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
12/15
Roller Unfall_11
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
13/15
Roller Unfall_12
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
14/15
Roller Unfall_13
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG
15/15
Roller Unfall_14
Am Mittwoch um kurz vor 23 Uhr wurde ein Rollerfahrer in Fellbach bei einem Unfall schwer verletzt. © SDMG

Fellbach. Schwerste Verletzungen zog sich ein 59-jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am späten Mittwochabend zu.

Kurz nach 22.30 Uhr befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Pkw Nissan Primera die Untertürkheimer Straße aus Richtung Luginsland kommend. An der Kreuzung Esslinger Straße / Untertürkheimer Straße / Reuteweg bog er nach links in Richtung Esslinger Straße ab. Dabei übersah er den Zweiradfahrer und erfasste ihn mit seinem Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 59-Jährige mehr als 20 Meter durch die Luft geschleudert. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Stuttgart gebracht.

Am Auto des Unfallverursachers entstand Sachschaden von rund 800 Euro, am Roller entstand wirtschaftlicher Totalschaden.