Blaulicht

Auto rast auf Zebrastreifen zu

Zebrastreifen fußgängerüberweg  symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Backnang.
Die Polizei sucht Zeugen für eine Straßenverkehrsgefährdung am Samstagabend in Backnang. Gegen 22:30 Uhr war  ein Autofahrer auf einen Zebrastreifen im Hummelbühl 4 zugerast. Ein Fußgänger wollte dort die Straße überqueren, als der unbekannte Autofahrer, ohne seine Geschwindigkeit zu verringern, an den Fußgängerüberweg heranfuhr. Dem Geschädigten gelang es gerade noch rechtzeitig zur Seite zu springen, damit ihn das Auto nicht erfasste. Hierbei verletzte er sich leicht. Das Tatfahrzeug fuhr anschließend in unbekannte Richtung weiter und kann derzeit nicht näher beschrieben werden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191 909-0 zu melden.