Blaulicht

Auto streift Rad, Fahrer fährt weiter

Fahrrad Rad Radfahrer Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Fellbach.
Nach einem Unfall, bei dem ein Auto und das Rad eines Zwölfjährigen sich gestreift hatten, ist der Autofahrer weitergefahren, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Junge hatte am Dienstag (6.6.) gegen 19 Uhr mit seinem Rad den Gotthilf-Volzer-Weg in Fellbach befahren, als ihm in einer scharfen Kurve ein Auto entgegenkam.

Dort streiften sich die Fahrzeuge, woraufhin laut Polizei beide anhielten und miteinander redeten. Der Autofahrer fuhr dann jedoch weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Junge blieb zwar unverletzt, doch am Rad entstand Sachschaden. Hinweise insbesondere auf den unbekannten Autofahrer nimmt die Polizei Fellbach unter der Telefonnummer 0711/57720 entgegen.