Blaulicht

Autofahrer fährt gegen Metallgeländer

Streifenwagen Blaulicht Polizei symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Winnenden. Mit großer Wucht ist am frühen Mittwochmorgen gegen 1.20 Uhr ein Autofahrer in Winnenden mit einem Metallgeländer kollidiert. Er war laut Polizei in der Backnanger Straße aus Richtung Hertmannsweiler kommend unterwegs. Auf der Höhe der Einmündung zum Rotweg kam er nach rechts von der Straße ab und stieß gegen das dort am Gehweg angebrachte Geländer.

Ein Metallteil wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Hauswand geschleudert. Der geschätzte Sachschaden an Fahrzeug und Geländer beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Wie hoch der Schaden an der Hauswand ist, kann laut Polizei derzeit nicht beziffert werden