Blaulicht

Autofahrer schlägt Hundebesitzer

Planschparty für Hunde - Bild 39_0
Symbolbild. © Benjamin Beytekin
Kirchberg an der Murr.
Ein rabiater Autofahrer hat einen 41-Jährigen geschlagen, der mit seinen Hunden spazieren war. Der 41-Jährige war am Dienstagabend (27.9.) gegen 21.20 Uhr mit seinen Hunden nahe dem Kleintierzüchterverein im Backnanger Weg unterwegs gewesen. Ein Pkw wohl mit überhöhter Geschwindigkeit kam ihm entgegen und fuhr einen seiner Hunde an. Der 41-Jährige musste laut Polizei durch einen Hechtsprung ausweichen. In der Folge entwickelte sich wohl ein Streitgespräch, woraufhin der unbekannte Fahrer rabiat wurde, dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht schlug und ihn dadurch verletzte. Hinweise auf den unbekannten Pkw nimmt das Polizeirevier Backnang unter Telefon 07191/9090 entgegen.