Blaulicht

Autofahrer streift Fußgängerin und flüchtet

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Ein VW-Fahrer streifte am Mittwochmorgen eine Fußgängerin und beging anschleßend Fahrerflucht.

Der 71-Jährige fuhr am Mittwoch gegen 9 Uhr von Harrenberg in Richtung Harbach, als ihm die Frau mit einem Kinderwagen entgegen kam. Offensichtlich erkannte er die Gefahrensituation nicht und fuhr auf die Fußgängerin zu, ohne die Geschwindigkeit zu reduzieren.

Die Frau reagierte rechtzeitig und schob den Kinderwagen zur Seite, der Außenspiegel des VW touchierte sie jedoch am Arm.

Der Autofahrer hielt kurz an und fuhr nach einem unpassenden Wortwechsel weiter. Die beiden Kinder blieben bei dem Unfall unverletzt.

Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.