Blaulicht

Autofahrer unter Drogeneinfluss

Polizei bei Geschwindigkeitskontrolle
Symbolbild. © Joachim Mogck

Kernen/Winnenden.
Im Rahmen einer Kontrolle wurde am Donnerstag kurz vor Mitternacht ein 24-jähriger Autofahrer in der Langestraße in Kernen angehalten. Es stellte sich bei näherer Überprüfung heraus, dass der Autofahrer unter Drogeneinfluss stand. Ein Vortest bestätigte den Verdacht, weshalb eine Blutuntersuchung veranlasst wurde. Die Weiterfahrt wurde dem Autofahrer untersagt. Er muss nun mit führerscheinrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Eine Polizeistreife kontrollierte am Donnerstag gegen 16:20 Uhr einen 41 Jahre alten Golf-Fahrer auf der Bahnhofstraße in Leutenbach. Hierbei stellte sich heraus, dass der 41-Jährige unter Einfluss von Marihuana stand. Bei dem Opel-Fahrer wurde eine Blutentnahme um Krankenhaus durchgeführt und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.