Blaulicht

Autofahrer unter Drogeneinwirkung

Kontrolle01_Büttner_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Backnang.
Ein unter Drogeneinwirkung stehender Autofahrer konnte am Dienstag kurz vor Mittnacht in der Eugen-Adolf-Straße von der Polizei gestoppt werden. Bei der allgemeinen Verkehrskontrolle konnten die Beamten aus dem Wageninneren des Autofahrers Cannabisgeruch wahrnehmen.

Wie es sich herausstellte, hatte der 21-jährige Autofahrer kurz zuvor das Rauschgift konsumiert. Dem Mann wurde die Weiterfahrt aus Sicherheitsgründen untersagt. Zur Feststellung seiner Fahrtauglichkeit musste er sich einer Blutprobe unterziehen. Nun droht ihm eine Anzeige und fahrerlaubnisrechtlichen Konsequenzen.